Maturaprojekt der hak has fk gewinnt Gender-Award 2018

Maturaprojekt der HAK Feldkirch gewinnt den Gender Award 2018

Zum ersten Mal durften auch die berufsbildenden höheren Schulen am seit vier Jahren vom Bildungsministerium und dem Bundeszentrum für Geschlechterpädagogik und –forschung (BZGPF) ausgeschriebenen Wettbewerb teilnehmen.

Und gleich im ersten Jahr gewann ein Team von vier Schülerinnen der hak has fk den ersten Preis beim Gender Award 2018. Die vier Schülerinnen Sinem Kilic, Banthita Chalunram, Julia Schwarzmann und Larissa Häfele gewannen mit ihrem Projekt „Amazone – Jugendarbeit mit feministischer Grundhaltung – Zielgruppen-, Angebots-, Finanz- und Versicherungsanalyse“.

Der Preis wurde Sinem Kilic und Banthita Chalunram in Begleitung von Projektcoach Markus Hämmerle und Direktor Michael Weber am 19. November 2018 im Festsaal des Bildungsministeriums in Wien überreicht. 

Zurück